Camping in Dänemark

Entdecken Sie die Campingplätze Dänemarks

Es gibt mehr als 600 Campingplätze in Dänemark. Das Königreich ist eines der kleinsten skandinavischen Länder und setzt sich aus der Halbinsel Jütland und mehr als 400 Inseln zusammen. Die bekanntesten unter ihnen sind Fünen und Seeland. Die dänischen Campingplätze befinden sich in den malerischsten Regionen des Landes, zwei Drittel von ihnen liegen direkt am Meer. Dank der milden Sommer und kalten Winter gibt es fast 200 Plätze, die das ganze Jahr über geöffnet bleiben.

Wichtig: Für einen Campingaufenthalt in Dänemark braucht man eine Campinggenehmigung. Der „Camping Key Europe“ kann an der Rezeption der Campings, in den Tourismusbüros und im Internet, auf der offiziellen Seite http://www.danishcampsites.com/practical-information/camping-card erworben werden.

Und warum verlängern Sie Ihr skandinavisches Campingabenteuer nicht einfach in Richtung Norwegen?

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten:

  • Die kleine Meerjungfrau, Wahrzeichen der Stadt Kopenhagen
  • Freizeitparks Bakken, Faarup Sommerland und Tivoli Gardens in Kopenhagen
  • Aquapark Lalandia

Dänemark : 16 verfügbare Campingplätze

Camping Direct

Camping Direct

Camping Direct

Wir prüfen die Verfügbarkeiten, bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Camping Direct