Les lacs mecklembourgeois

Camping Mecklenburgische Seenplatte

Lust auf Camping in Deutschland am Wasser? Wir empfehlen: Camping in der Mecklenburgischen Seenplatte – das bedeutet viel unberührte Natur, jede Menge frische Luft und die garantiert beruhigende Wirkung von Wasser. Das am dünnsten besiedelte deutsche Bundesland bietet Erholung pur vor allem durch seine reizvollen Landschaften.

Mehr lesen

10 verfügbare(r) Campingplatz(-plätze) ab 119 € Verschiedene Faktoren können die Platzierung eines Campingplatzes beeinflussen. Mehr Informationen

Campingplatz am Drewensee **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Wesenberg OT Ahrensberg
Animation für Kinder Restaurant Am See WLAN Wäscherei
Unser Campingplatz hat sich mit einer großen Steganlage mit 60 Bootsliegeplätzen und einem Bootsverleih auf die Wasserwanderer eingestellt. Trotzdem ist es hier sehr ruhig, denn der See selbst darf von Motorbooten nur beschränkt zur An- und Abfahrt benutzt werden.
FKK Campingplatz am Rätzsee **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Wustrow
Spa und Wellness Geschäfte Am See WLAN FKK-Camping
FKK-Paradies im Naturschutzgebiet, idyllisch am Rätzsee gelegen. Naturbelassenes Gelände mit Shop, Boots- und Fahrradverleih, Kinderspielplatz. Hunde sind nicht erlaubt. Ideale Ausgangslage für Wanderungen und Radtouren. Neu 2018 nach Betreiberwechsel: Mietwohnwagen, Wohnmobilentsorgungsstation. Der FKK-Campingplatz liegt direkt am Ufer des Rätzsees und ist von Nadelwäldern umgeben. Das abgestufte Gelände ist mit Büschen und Bäumen bewachsen. Für Wasserwanderer stehen Bootsstege zur Verfügung. Der Rätzsee hat Verbindung zu vielen anderen Gewässern. Unmittelbar am Platz geht es über die Drosedower Bek zum Gobenowsee und von dort zum Labussee und weiter in ein Seengebiet, das sich u. a. bis Rheinsberg mit seinem bekannten Schloss hinzieht. Unser FKK-Campingplatz ist in das markierte Wandernetz integriert.
Campingplatz am Useriner See - mit FKK **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Zwenzow
Restaurant WLAN FKK-Camping
Der Textil- und FKK-Campingplatz am Useriner See lädt ein, die absolute Freiheit zu erfahren, denn auf dem separaten FKK-Teil des Platzes treffen sich Gleichgesinnte schon seit Jahren – FKK gilt hier als Philosophie und nicht als Pflichtprogramm.
Campingplatz am Grossen Pälitzsee **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Wesenberg OT Strasen
Camping in schönster Natur und mit allem Komfort, der zum Wohlfühlen dazugehört. Ruhig und beschaulich und trotzdem mit viel Abwechslung für die ganze Familie. Von Wäldern eingeschlossen, liegt der Campingplatz auf einer Wiese und teilweise in einer Lichtung direkt am Großen Pälitzsee.
Camping- und Ferienpark Havelberge ***** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Groß Quassow
7,8 - 1 kommentare
Animation für Kinder Animationen Restaurant Spa und Wellness Geschäfte Am See WLAN Tennis Merhzweck-Sportplatz
Die über 600 größeren und kleineren Seen der Mecklenburgischen Seenplatte sind zum großen Teil miteinander verbunden. Das bedeutet Ausflüge der besonderen Art: Mit dem Paddel in der Hand durch riesige Wälder, von einem See zum andern und so die Natur besonders intensiv erleben. Der Camping- und Ferienpark Havelberge liegt direkt am Seeufer auf bewaldetem, leicht ansteigendem Gelände. Eine idyllische Liegewiese mit Badestrand gehört ebenso zum Platz wie eine Bootsanlegestelle. Großzügige Stellplätze erwarten Sie. Natürlich können Sie auch in einem unserer Mietwohnwagen oder Ferienhäuser Ihren Urlaub verbringen. Eine besondere Attraktion ist unser Waldhochseilgarten. Daneben verwöhnen wir unsere Gäste mit Theater, Live-Musik, Kinderfesten, Abenteuerspielplatz, Bastelstunden und vielem mehr. Oder steht Ihnen der Sinn vielleicht nach einem Angelwettbewerb? Hier werden Ihre Wünsche erfüllt!
Campingplatz Zwenzower Ufer **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Userin OT Zwenzow
Spa und Wellness WLAN
Der Platz liegt unterhalb von Zwenzow am Großen Labussee. Er grenzt direkt an den Müritz-Nationalpark. Das ebene Gelände ist mit Gras, Büschen, Laub- und Nadelbäumen bewachsen. Der See ist als Bundeswasserstraße für Motorboote zugelassen und hat Verbindung zu anderen Gewässern.
Campingplatz am Leppinsee **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Mirow OT Schillersdorf
WLAN
Der Campingplatz, mit seinem naturbelassenen leicht welligen Gelände und dem Waldboden, liegt unmittelbar am Leppinsee, inmitten ausgedehnter Kiefernwälder, an der Grenze des Müritz-Nationalparks. Er ist in das markierte Wandernetz einbezogen. In der Nähe befindet sich ein dendrologischer Garten.
Natur Camping Usedom *** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Lütow
Animation für Kinder Restaurant Geschäfte WLAN Merhzweck-Sportplatz
Links die Ostsee, rechts das Achterwasser und dazwischen wunderschöne Landschaft so weit das Auge reicht – das ist die Insel Usedom. Unser Luxus heißt Ruhe, Natur und Zeit. Natur Camping Usedom ist eine weitläufige Ferienanlage auf der Halbinsel Gnitz, direkt an der Steilküste des Achterwassers. Auf unserem Campingplatz finden alle Naturliebhaber ihren perfekten Stellplatz, egal, ob Sie mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil anreisen. Von vielen Stellplätzen haben Sie einen wunderschönen Blick auf's Wasser. Wählen Sie Ihren Stellplatz – vom unparzellierten, naturbelassenen Freigelände bis zum Komfort XXL-Stellplatz mit eigenem Strom- und Wasseranschluss.
Campingplatz am Ziernsee **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Priepert OT Radensee
Der Campingplatz liegt von Wäldern eingeschlossen auf einer Wiese und teilweise in einer Lichtung, direkt am Ziernsee, der auch für Motorboote zugelassen ist. Hier fühlt sich jeder wohl, der gemütlich geruhsam Urlaub machen möchte. Badespaß am See, lange ausgedehnte Spaziergänge im Wald oder schöne Kanutouren gehören zum Aufenthalt dazu.
Campingpark am Weissen See **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Wesenberg
Pool Restaurant WLAN
Der Campingpark am Weißen See hat alles was Natur-Freunde und Camper sich wünschen. Im lichten Kiefernwald können Sie Ihre „Lager“ aufschlagen und die einmalige Natur genießen.

Campingplätze zum besten Preis

Die am besten bewerteten Campingplätze

Les lacs mecklembourgeois

Sie mögen es, wenn Sie morgens aufwachen und wissen, dass Sie beim ersten Schritt aus dem Zelt, Ihrem Wohnmobil, Wohnwagen oder Mobilheim direkt in die Natur eintauchen? Sie lieben es, den ganzen Tag den weiten Blick auf unbebaute Horizonte zu genießen? Und Sie wissen familienfreundlichen Service zu schätzen? Dann sind Sie beim Camping in der Mecklenburgischen Seenplatte genau richtig. Hier sorgt bereits die Anfahrt zum Campingplatz für Entspannung, und zwar beim Blick auf üppige Wälder einerseits und idyllische Seenlandschaften anderseits. Sie sehen: Camping am Wasser in Deutschland muss nicht zwingend Camping an der Ostsee oder Camping an der Nordsee bedeuten – auch das Landesinnere hat viel zu bieten.

Camping an der Mecklenburgischen Seenplatte – Warum sich hier ein Campingurlaub lohnt

Das Besondere an einem Urlaub als Camper in der Mecklenburgischen Seenplatte ist, dass nahezu alle Campingplätze der Region am See liegen. Viele erstrecken sich sogar direkt entlang der Uferlinie, so dass Sie einen Stellplatz in erster Reihe buchen können.

Und auch sonst gibt es hier wirklich alles, was sich Camping-Freunde wünschen:

• Stellplätze und Mietunterkünfte in reizvoller Natur
• Abwechslungsreiches Badevergnügen dank Seeufer-Nähe und/oder Schwimmbad
• Breites Freizeitangebot für Groß und Klein, sowohl auf dem Platz selbst als auch in der näheren Umgebung
• Service-Einrichtungen vor Ort für angenehmen Camping-Komfort und einen rundum sorglosen Urlaub, bei dem auch Hunde erlaubt sind

Die Art der Campingplätze ist vielfältig: Vom Naturcampingplatz bis hin zum 5-Sterne-Platz mit Wellness-Angebot, Animationsprogramm und Bootsverleih – in der Mecklenburgischen Seenplatte ist für jeden Geschmack etwas dabei. Radfahrer und Paddler finden auf idyllischen Zeltwiesen den passenden Ort für eine Nacht. Familien auf der Suche nach etwas Komfort während ihres zweiwöchigen Sommerurlaubs zum Beispiel können sich in gemütlichen Mobilheimen oder ausgestatteten Safarizelten einmieten.

Camping an der Mecklenburgischen Seenplatte – Seeromantik pur

Mecklenburg-Vorpommern wird auch als „Land der 1000 Seen“ bezeichnet. Unter den vielen Seen befindet sich Deutschlands größter See, die Müritz. Sie liegt im gleichnamigen Nationalpark, der wiederum der größte des Landes ist. Mit ihren Seen, Wäldern und Naturparks bietet die Mecklenburgische Seenplatte einzigartige Landschaften und unzählige Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten, von denen Wassersportler und Radfans ebenso profitieren wie Kulturliebhaber. Hier sind einige Tipps für Sie!

Camping an der Mecklenburgischen Seeplatte für Wassersportler

Ihre Fülle an Seen macht die Mecklenburgische Seenplatte zum Eldorado für Camper mit einer Schwäche für Wassersport. Gut, dass sich viele Campingplätze direkt am Ufer der zahlreichen Gewässer ausbreiten: die ideale Basis, um ruhige Momente auf dem Campingplatz zu genießen, sich in einem der angebotenen Anglerreviere zu entspannen oder die Region beim Wasserwandern zu erkunden. Eine der schönsten Routen für Kanu- und Kajakbegeisterte ist die so genannte Drei-Seen-Route. Sie verbindet den Labussee mit dem Gobenowsee und dem Rätzsee. Ob Anfänger oder Profi – die Gegend hält für jedes Paddel-Niveau die passende Route bereit. Ob kleinere Tages- oder größere Mehrtagestouren - viele Campingplätze bieten für Wasserwanderer spezielle Tarife und Serviceangebote vor Ort an. Wer keine eigene Ausrüstung dabei hat, der muss nach einer Möglichkeit, sich passendes Equipment zu besorgen, nicht lange suchen. Das Netz an entsprechenden Verleihstationen ist bestens ausgebaut.

Gut, zu wissen: Viele Campingplätze bieten direkt auf ihrem Gelände die Möglichkeit, zu angeln, zu segeln oder zu surfen. Nicht selten können Sie dank eines Bootsverleihs vor Ort auch mit dem Ruder- oder Tretboot die Natur vom Wasser aus erkunden, ohne dafür weit fahren zu müssen.

Camping an der Mecklenburgischen Seeplatte für Radsportler

Auf in den Sattel! Wer die Mecklenburgische Seenplatte vom Campingplatz seiner Wahl lieber auf festem Boden erkunden möchte, schwingt sich am besten in den Sattel – in den Fahrradsattel genauer gesagt. Bei einer Radtour entlang der Ufer von Deutschlands schönsten Seen, durch Wälder und imposante Alleen lassen sich Flora und Fauna bestaunen. Kleiner Tipp: Vergessen Sie nicht, ein Fernglas einzupacken! Fragen Sie an der Rezeption ihres Campingplatzes nach besonders schönen Strecken. Viele von ihnen führen Sie entlang weitläufiger Felder, vorbei an verträumten Dorfszenarien, prächtigen Gutshäusern aus vergangenen Zeiten oder historischen Kirchen.

Camping an der Mecklenburgischen Seeplatte für Kulturliebhaber

Ein absolutes Muss für kulturbegeisterte Camper, die an der Mecklenburgischen Seenplatte Urlaub machen, ist eine Schlösser-Tour! Ein Campingurlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte bietet die Chance, einzigartiges royales Ambiente zu genießen. Denn so charakteristisch wie die Seen sind auch die zahlreichen Schlösser, Burgen und Gutshäuser, die die Region beherbergt. Planen Sie während Ihres Campingurlaubs in Mecklenburg-Vorpommern unbedingt einen Tag für den Ausflug zu einer der vielen prächtigen Parkanlagen und malerischen Gärten ein, von den die historischen Bauten umgeben sind. Viele der Schlösser werden als Museum oder Konzerträume genutzt und laden zum Lustwandeln und stilvollem Kulturgenuss ein.

Camping an der Mecklenburgischen Seeplatte – Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Camping an der Mecklenburgischen Seenplatte – Top 3 Tipps für Wassersportler

• Vierseen-Rundtour: Mittelschwere Kanutour entlang idyllischer Ufer und durch urige Kanäle
• Ausflug zur Wasserski-Seilbahn Neubrandenburg auf dem Reitbahnsee
• Müritz Sail: Maritimes Volksfest an und auf der Müritz mit Segelregatten, Drachenbooten, Wasserski-Show u.v.m.

Camping an der Mecklenburgischen Seenplatte – Top 3 Tipps für Radsportler

Radtour um den Plauer See: Tagestour ab Plau am See mit kleiner Bootfahrt am Ende
Radtour um Malchow: Leichte Rundstrecke mit empfehlenswertem Aussichtspunkt „Lenzer Höh“
Hydrobike-Erlebnis: gemütlich radeln auf einem schwimmenden Fahrrad, das es auch als Tandemversion und mit Kindersitz gibt

Camping an der Mecklenburgischen Seenplatte – Top 3 Tipps für Kulturliebhaber

Besuch des Müritzeums in Waren mit interaktiver Ausstellung und der größten deutschen Aquarienlandschaft für Süßwasserfische
Besichtigung des Schweriner Schlosses, das auf einer Insel im Schweriner See liegt und zu den bedeutendsten Bauwerken des Historismus zählt
Tagesausflug nach Malchow: Malerische Inselstadt auf dem Malchower See mit Klosteranlage und Drehbrücke

Camping mit Kind an der Mecklenburgischen Seenplatte

Camping an sich ist für Kinder ja schon ein Abenteuer. Dafür sorgen zum einen die Campingplätze im Land der 1000 Seen selbst mit Spielplätzen, Kinderanimationen und attraktiven Bademöglichkeiten. Beim Camping in der Mecklenburgischen Seenplatte warten aber auch über die Grenzen des Campingplatzes hinaus zahlreiche Abenteuer auf kleine Camper. Nicht nur am Meer kann man Sandburgen bauen – auch am Seeufer können fantasievolle Bauwerke entstehen. Auf einer Radtour lassen sich Kraniche beobachten und bei einer Floßfahrt auf der Havel kommt vielleicht sogar ein wenig Piraten-Feeling auf. Oder wie wäre es mit einer Kletterpartie im Waldseilgarten Havelberge am Woblitzsee! Kinder-Angeln, Tretbootfahren, Wasserski – die Angebotspalette an Highlights für Kinder scheint schier endlos. Und auch wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, müssen Eltern beim Camping in der Mecklenburgischen Seenplatte nicht befürchten, dass bei ihren Kindern Langeweile aufkommt. Ein gemeinsamer Familien-Spa-Tag in der Müritz-Therme kann dem bestens vorbeugen. All das macht Camping in der Mecklenburgischen Seenplatte zum idealen Familienurlaub.

Camping mit Hund an der Mecklenburgischen Seenplatte

Grünes Licht für Hundebesitzer: In der Regel sind Hunde auf den Campingplätzen der Mecklenburgischen Seenplatte erlaubt. Bitte erkundigen Sie sich über eventuelle Einschränkungen vor Anreise direkt beim Campingplatz ihrer Wahl. Einige Plätze bieten sogar Services eigens für Hunde an wie zum Beispiel separate Duschen. Ihr Vierbeiner muss während Ihres Urlaubs auch auf den Sprung ins Wasser nicht verzichten, denn es gibt viele eigens für Hunde gekennzeichnete Strandabschnitte und Badestellen. Hier zwei Tipps:

Hundestrand Plau am See: Badestelle in der Seeluster Bucht
Hundestrand Untergöhren: eingezäunte Badestelle zwischen Spielplatz und Strand am Fleesensee

Camping an der Mecklenburgischen Seenplatte – Anreise und beste Reisezeit

Sie erreichen die Mecklenburgische Seenplatte in Norddeutschland am schnellsten über die A24, die von Berlin nach Hamburg führt. Auf halber Strecke etwa zwischen den beiden Städten wechseln Sie auf die A19 Richtung Rostock, um anschließend über die B192 direkt in die Mecklenburgische Seenplatte zu gelangen. Beachten Sie: Sollten Sie sich für die Anreise über die Landstraße entscheiden wollen, kommen Sie zwar in den Genuss wunderschöner Ausblicke in die Natur, planen Sie dafür jedoch in jedem Fall mehr Zeit ein und bedenken Sie, dass kleinere Straßen in der Region oft schmaler und kurviger und damit nicht für jedes Auto bzw. Wohnmobil oder Wohnwagen geeignet sind.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte? Das ist abhängig davon, welche Aktivitäten Sie unternehmen möchten.

• Es versteht sich von selbst, dass die Region mit ihren Seen und Flüssen vor allem in den Sommermonaten viele Touristen und auch Camper anzieht, vor allem Familien, die einen Badeurlaub in den Schulferien verbringen wollen.
• Aber auch der Frühling sowie der Spätsommer und Herbst sind reizvoll, denn dann herrschen angenehme Temperaturen für lange Spaziergänge, ausgiebige Rad- und Wandertouren sowie Bootsfahrten durch die Natur. Im Herbst ist das Angeln besonders erfolgreich.
• Der Vollständigkeit halber sei erwähnt: Während der Wintermonate finden Sie an der Mecklenburgischen Seenplatte ebenso zahlreiche Möglichkeiten zum Skifahren, Langlaufen und Eislaufen.
Und noch ein letzter Tipp: Die Campingplätze in der Mecklenburgischen Seenplatte sind insbesondere in den Sommermonaten bei Campern sehr beliebt. Es empfiehlt sich deshalb, im Voraus zu buchen.