Camping in Norddeutschland

Norddeutschland umfasst neben Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen auch die Bundesländer Hamburg, Bremen und Brandenburg. Viele verbinden einen Campingurlaub in dieser Region mit Badespaß und Wassersportvergnügen an der Nord- oder Ostsee. Kein Wunder: Die deutschen Küsten und ihre vorgelagerten Inseln sind bei allen beliebt.

Mehr lesen

16 verfügbare(r) Campingplatz(-plätze) ab 58,15 € Verschiedene Faktoren können die Platzierung eines Campingplatzes beeinflussen. Mehr Informationen

Camping am Waldbad **** Deutschland, Niedersachsen, Hameln
8,39 - 6 kommentare
Pool Restaurant WLAN
Verbringen Sie Ihren Campingurlaub auf unserem naturnahen 4 Sterne Campingplatz am Waldbad. Unser Campingplatz liegt idyllisch im niedersächsischen Weserbergland an einem Waldrand direkt vor den Toren der sagenhaften Rattenfängerstadt Hameln. Entspannen Sie im angrenzenden, familienfreundlichen Freibad, entdecken Sie das abwechslungsreiche Weserbergland zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Natur pur, vielfältige Erlebnis- und Ausflugmöglichkeiten garantieren Ihnen eine erholsame _Auszeit_ vom Alltag. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Alfsee Ferien- und Erlebnispark
Alfsee Ferien- und Erlebnispark ***** Deutschland, Niedersachsen, Rieste
Animation für Kinder Animationen Restaurant Spa und Wellness Am See WLAN Tennis
Für wählerische Camper: Komfortstellplätze von bis zu 180 Quadratmetern, separater Reisemobilhafen, eine lauschige Zeltwiese oder ein Urlaub im Mietwohnwagen? Am Alfsee ist alles möglich, nach Wunsch gestaffelt und in fairen Preisgruppen sortiert. Ein Vierteljahrhundert Erfahrung gibt dieser Ferienanlage Reife, ohne sie alt aussehen zu lassen. Die Sanitäranlagen sind großzügig und modern. Das Germanenland, drei Ferienhausparks sowie Apartments und ein Hotel warten auf nicht-campende Gäste. Spielen und Erleben ist das Motto im 2018 errichtetem Germanenland und seiner Abenteuerwelt mit großem Wasserspielplatz, Lagune, Orakel und vielen weiteren spannenden Entdeckungsrouten. Der 220 Hektar große Alfsee ist ideal für Fahrradfahrer. Erholung pur bietet das Alfen Saunaland. Die benachbarte Alfsee Strandarena ist ein Eldorado für Wassersportler mit Wasserskilift, Aqua Fun Park und Badesee. Bullermeck heißt das Indoor Fun Center, ein 3500 Quadratmeter großes Spiel- und Erlebnisparadies. Vor den Toren des Ferienparks liegt der Alfseering, eine Kartbahn mit angeschlossenem Kinderautoland. Die Umgebung bietet zahlreiche Attraktionen für Familien und lädt zu Fahrradtouren in ebener Landschaft ein.
Campingplatz am Drewensee **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Wesenberg OT Ahrensberg
Animation für Kinder Restaurant Am See WLAN Wäscherei
Unser Campingplatz hat sich mit einer großen Steganlage mit 60 Bootsliegeplätzen und einem Bootsverleih auf die Wasserwanderer eingestellt. Trotzdem ist es hier sehr ruhig, denn der See selbst darf von Motorbooten nur beschränkt zur An- und Abfahrt benutzt werden.
FKK Campingplatz am Rätzsee **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Wustrow
Spa und Wellness Geschäfte Am See WLAN FKK-Camping
FKK-Paradies im Naturschutzgebiet, idyllisch am Rätzsee gelegen. Naturbelassenes Gelände mit Shop, Boots- und Fahrradverleih, Kinderspielplatz. Hunde sind nicht erlaubt. Ideale Ausgangslage für Wanderungen und Radtouren. Neu 2018 nach Betreiberwechsel: Mietwohnwagen, Wohnmobilentsorgungsstation. Der FKK-Campingplatz liegt direkt am Ufer des Rätzsees und ist von Nadelwäldern umgeben. Das abgestufte Gelände ist mit Büschen und Bäumen bewachsen. Für Wasserwanderer stehen Bootsstege zur Verfügung. Der Rätzsee hat Verbindung zu vielen anderen Gewässern. Unmittelbar am Platz geht es über die Drosedower Bek zum Gobenowsee und von dort zum Labussee und weiter in ein Seengebiet, das sich u. a. bis Rheinsberg mit seinem bekannten Schloss hinzieht. Unser FKK-Campingplatz ist in das markierte Wandernetz integriert.
Campingplatz am Useriner See - mit FKK **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Zwenzow
Restaurant WLAN FKK-Camping
Der Textil- und FKK-Campingplatz am Useriner See lädt ein, die absolute Freiheit zu erfahren, denn auf dem separaten FKK-Teil des Platzes treffen sich Gleichgesinnte schon seit Jahren – FKK gilt hier als Philosophie und nicht als Pflichtprogramm.
Campingplatz am Grossen Pälitzsee **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Wesenberg OT Strasen
Camping in schönster Natur und mit allem Komfort, der zum Wohlfühlen dazugehört. Ruhig und beschaulich und trotzdem mit viel Abwechslung für die ganze Familie. Von Wäldern eingeschlossen, liegt der Campingplatz auf einer Wiese und teilweise in einer Lichtung direkt am Großen Pälitzsee.
Camping- und Ferienpark Havelberge ***** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Groß Quassow
7,8 - 1 kommentare
Animation für Kinder Animationen Restaurant Spa und Wellness Geschäfte Am See WLAN Tennis Merhzweck-Sportplatz
Die über 600 größeren und kleineren Seen der Mecklenburgischen Seenplatte sind zum großen Teil miteinander verbunden. Das bedeutet Ausflüge der besonderen Art: Mit dem Paddel in der Hand durch riesige Wälder, von einem See zum andern und so die Natur besonders intensiv erleben. Der Camping- und Ferienpark Havelberge liegt direkt am Seeufer auf bewaldetem, leicht ansteigendem Gelände. Eine idyllische Liegewiese mit Badestrand gehört ebenso zum Platz wie eine Bootsanlegestelle. Großzügige Stellplätze erwarten Sie. Natürlich können Sie auch in einem unserer Mietwohnwagen oder Ferienhäuser Ihren Urlaub verbringen. Eine besondere Attraktion ist unser Waldhochseilgarten. Daneben verwöhnen wir unsere Gäste mit Theater, Live-Musik, Kinderfesten, Abenteuerspielplatz, Bastelstunden und vielem mehr. Oder steht Ihnen der Sinn vielleicht nach einem Angelwettbewerb? Hier werden Ihre Wünsche erfüllt!
Campingplatz Zwenzower Ufer **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Userin OT Zwenzow
Spa und Wellness WLAN
Der Platz liegt unterhalb von Zwenzow am Großen Labussee. Er grenzt direkt an den Müritz-Nationalpark. Das ebene Gelände ist mit Gras, Büschen, Laub- und Nadelbäumen bewachsen. Der See ist als Bundeswasserstraße für Motorboote zugelassen und hat Verbindung zu anderen Gewässern.
Campingplatz am Leppinsee **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Mirow OT Schillersdorf
WLAN
Der Campingplatz, mit seinem naturbelassenen leicht welligen Gelände und dem Waldboden, liegt unmittelbar am Leppinsee, inmitten ausgedehnter Kiefernwälder, an der Grenze des Müritz-Nationalparks. Er ist in das markierte Wandernetz einbezogen. In der Nähe befindet sich ein dendrologischer Garten.
Insel-Camp Fehmarn ***** Deutschland, Schleswig-Holstein, Meeschendorf
9,08 - 1750 kommentare
Am Meer Restaurant Spa und Wellness
Großzügig angelegter, Komfort-Campingplatz direkt am feinsandigen Ostsee-Strand an der wunderschönen Südküste auf der Insel Fehmarn. Großzügige Komfort-Standplätze, exklusive Ausstattung, freie Stellplatzwahl, Warmduschen frei, Internetzugang über W-LAN, Saunalandschaft mit wohltuendem Wellness- und Fitnessbereich sowie umfangreichem Animations- und Sport-Angebot (i.d.HS). Sporttrendarten wie Rückenfit, Yoga etc.. Unterhaltungsprogramm für Kids, Jugendliche und Erwachsene im Juli/August. Neu: Sportfeld (Fußball), Restaurant Bernstein.
Natur Camping Usedom *** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Lütow
Animation für Kinder Restaurant Geschäfte WLAN Merhzweck-Sportplatz
Links die Ostsee, rechts das Achterwasser und dazwischen wunderschöne Landschaft so weit das Auge reicht – das ist die Insel Usedom. Unser Luxus heißt Ruhe, Natur und Zeit. Natur Camping Usedom ist eine weitläufige Ferienanlage auf der Halbinsel Gnitz, direkt an der Steilküste des Achterwassers. Auf unserem Campingplatz finden alle Naturliebhaber ihren perfekten Stellplatz, egal, ob Sie mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil anreisen. Von vielen Stellplätzen haben Sie einen wunderschönen Blick auf's Wasser. Wählen Sie Ihren Stellplatz – vom unparzellierten, naturbelassenen Freigelände bis zum Komfort XXL-Stellplatz mit eigenem Strom- und Wasseranschluss.
Stover Strand Camping ***** Deutschland, Niedersachsen, Hamburg
8,2 - 49 kommentare
Animation für Kinder Restaurant Spa und Wellness Am Fluss Geschäfte Wintercamping

Idyllischer Campingplatz direkt an der Elbe mit eigenem Badestrand und nicht weit von der Metropole Hamburg entfernt. Genieße die Natur der Flusslandschaft Elbe auf unseren Naturstellplätzen oder unseren Komfortstellplätzen auf dem Hauptgelände, die das ganze Jahr buchbar sind und in der Nähe des Sanitärgebäudes. Auf unserem Gelände befindet sich ein Frischemarkt mit Brötchenservice, sowie zwei Restaurants mit regionalen Köstlichkeiten.

Campingplatz am Ziernsee **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Priepert OT Radensee
Der Campingplatz liegt von Wäldern eingeschlossen auf einer Wiese und teilweise in einer Lichtung, direkt am Ziernsee, der auch für Motorboote zugelassen ist. Hier fühlt sich jeder wohl, der gemütlich geruhsam Urlaub machen möchte. Badespaß am See, lange ausgedehnte Spaziergänge im Wald oder schöne Kanutouren gehören zum Aufenthalt dazu.
Campingpark am Weissen See **** Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Wesenberg
Pool Restaurant WLAN
Der Campingpark am Weißen See hat alles was Natur-Freunde und Camper sich wünschen. Im lichten Kiefernwald können Sie Ihre „Lager“ aufschlagen und die einmalige Natur genießen.
Grüner Jäger **** Deutschland, Niedersachsen, Sottrum
6,15 - 28 kommentare
Hallenbad Restaurant Spa und Wellness Geschäfte WLAN Tennis
Unser Campingplatz befindet sich am Rande des Naturschutzgebietes 'Voßberge'. Die Gegend ist geprägt von Dünen (Norddeutschlands einzige Wanderdünen) und einem reichen Waldbestand.
Bei Ihrer Freizeitgestaltung bieten sich unsere Wander-, Fahrrad- und Spazierwege an, die durch Wälder, über grüne Hügel und an Bächen vorbeiführen.
Kanuanlegestelle 50 m vom Campingplatz entfernt.
Klicken Sie hier für einen Videobesuch unseres Platzes
Erlebniscamping Lausitz *** Deutschland, Brandenburg, Ortrand
9,11 - 16 kommentare
Pool Spa und Wellness Am Fluss Geschäfte WLAN Wintercamping
Dieser ruhige Platz liegt wunderschön im Grünen, an einem Bach, umgeben von hohen Bäumen. Komfortable und großzügige Stellplätze, teils schattig, teils sonnig, mit Stromanschluss, für Zelte, Wohnmobile und Caravans sind für die Gäste vorbereitet. Der liebevoll familiär geführte Platz ist unter neuer Leitung und in fünf Fahrminuten von der Autobahnabfahrt Ortrand auf der A13 zwischen Berlin und Dresden ideal für einen längeren Aufenthalt oder einen Zwischenstopp. Bis in die sächsische Landeshauptstadt Dresden sind es 35 Minuten. Bis in den Spreewald etwa 40 Fahrminuten und bis Berlin etwa 1,5 Stunden.

Campingplätze zum besten Preis

Die am besten bewerteten Campingplätze

Unverzichtbare Reiseziele

Norddeutschland hat jedoch viel mehr noch zu bieten. Gleichermaßen reizvoll ist auch Landesinnerinne. Hier locken zum Beispiel die Lüneburger Heide und der Harz in Niedersachsen, die vielen idyllischen Seen und diverse interessante Städte, in denen es einige der bedeutendsten historischen Sehenswürdigkeiten des Landes zu bestaunen gilt. Wenn Sie als Camper also darüber nachdenken, Ihren nächsten Urlaub in Deutschland zu verbringen, sollten Sie den Norden auf jeden Fall in die engere Auswahl nehmen. Vorab: Auch Kinder und Hunde kommen definitiv auf Ihre Kosten.

Campingziel Norddeutschland: Warum sich hier ein Campingurlaub lohnt

Camping in Norddeutschland ist unglaublich vielseitig und abwechslungsreich. Abseits der Küstenregionen eröffnen sich traumhaft schöne Landschaften mit viel unberührter Natur und zahlreichen Möglichkeiten, sich aktiv zu erholen, zum Beispiel beim Wandern, Radfahren, Paddeln, Reiten oder Angeln. Gleichzeitig bieten mehrere sehenswerte Städte willkommene Abwechslung: Dort erwarten Sie zahlreiche kulturelle Highlights und kulinarische Höhepunkte.

Die meisten Campingplätze liegen (direkt) an der Nordsee, entlang der Küstenlinie der Ostsee oder an einem der romantischen Badeseen, die sich vor allem in der Region der Mecklenburgischen Seenplatte befinden. Die Auswahl an Plätzen ist groß. Sie beinhaltet viele Anlagen mit gehobenen Standards. Attraktive Stellplätze und komfortabel ausgestattete Mietunterkünfte gehören ebenso dazu wie ansprechende Freizeitmöglichkeiten, damit sich nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder und Hunde wohlfühlen können.

Camping in Norddeutschland: Badeurlaub deluxe, Großstadtflair und Wellness

Norddeutschland für Meerliebhaber

Badenixen und Wassersportbegeisterte sind an der Küste besonders gut aufgehoben. Auf den Campingplätzen direkt am Wasser beginnt ein Campertag mit Wellenrauschen und gesunder Salzluft. Der Rest des Tages steht unter dem Motto « Sommer, Sonne, Strand und Meer », und das bei idealen Bedingungen. Vor allem die Strände an der Ostsee sind angenehm feinsandig, breit und überzeugen durch gute Wasserqualität. Keine Sorge, langweilig wird es hier nicht, denn das Angebot an sportlichen Aktivitäten ist mehr als abwechslungsreich: Windsurfen, Kiten, Beachvolleyball oder wie wäre es mit einer Runde Joggen vor traumhafter Meereskulisse? Tagesausflüge lohnen sich zu den zahlreichen Inseln, die landschaftlich viel zu bieten haben. Besonders schön sind neben den Inseln Rügen und Fehmarn die Ostfriesischen Inseln.

Sollten Sie vor allem in den beliebten Sommermonaten nach einer Alternative zum Meer suchen, aber auf Wasser nicht verzichten wollen, ein Platz an einem der Seen weiter südlich genau das Richtige für Sie. Bademöglichkeiten gibt es hier ebenfalls zu genüge und auch auf Wassersport müssen Sie nicht verzichten. Und: Was kann es Schöneres geben als ein Frühstück mit Seeblick?

Norddeutschland für Großstadtbummler

Lust auf eine Städtereise? Ob weltberühmte Großstadtmetropole oder beschauliche Kleinstadt mit historisch wertvollen Sehenswürdigkeiten: Zwischen Ostsee und Harz, Nordsee und Spreewald gibt es eine ganze Reihe von Städten, die eine Reise wert sind. Hamburg beispielsweise lockt mit seiner beeindruckenden Lage an der Elbe. Der Hafen mit den Landungsbrücken und das Zentrum um die Alster herum verzaubern jährlich Millionen von Touristen. Ebenso viele zieht auch Berlin an. Fernsehturm, Brandenburger Tor und ein Bummel auf dem Kurfürstendamm sind ein Muss für jeden Besuch der Landeshauptstadt. Neben den Sehenswürdigkeiten in den Innenstädten gibt es viel Grün. Der Elbstrand lädt zum entspannten Verweilen ein, Berlin beherbergt mehr innerstädtische Wälder, Parks und Grünflächen als jede andere europäische Metropole.

Bremen ist eine der sehenswertesten deutschen Städte. Die Hansestadt verzaubert ihre Besucher mit kleinen Gassen und Häusern aus der Zeit des Mittelalters. Nicht zuletzt die Besichtigung des Bremer Rathauses und der berühmten Bronzestatue der Bremer Stadtmusikanten machen einen Besuch lohnenswert. Wer Bremen liebt, dem wird auch Lübeck gefallen mit seinen verwinkelten Altstadtgassen und beeindruckenden Backstein-Bauwerken.

Norddeutschland für Wellness-Fans

Sie wollen einfach nur entspannen? Auch das lässt sich einrichten. Für viele ist ein Spaziergang am Wasser allein schon Wellness pur. Wer diesen Erholungseffekt noch verstärken möchte, dem bietet sich auf vielen Campingplätzen in die Möglichkeit, in einem platzeigenen Wellnessbereich zu entspannen. Massagen und Saunagänge laden zu zusätzlichen kleinen Auszeiten vom Alltag ein. Ebenso einladend sind darüber hinaus die Thermen. Wenn Sie als Familie campen, überraschen Sie Ihre Kinder doch mit einem Besuch in einem Erlebnisbad – für unbeschwerten Familienspaß mit Entspannungsgarantie. Die Auswahl ist groß. Erkundigen Sie sich einfach auf dem Campingplatz Ihrer Wahl.

Camping in Norddeutschland: Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Top 3 Ausflugsziele für Meerliebhaber

- Wattenmeer-Spaziergang an der Nordsee (UNESCO-Weltnaturerbe)
- Besuch des Ostseebads Heiligendamm, auch die «Weiße Stadt am Meer» genannt
- Lister Ellenbogen auf Sylt: der nördlichste Punkt des Landes und einer der schönsten Strände der Nordseeküste

Top 3 Ausflugsziele für Großstadt-Bummler

- Holstentor in Lübeck: das bedeutendstes noch erhaltenes spätmittelalterliches Stadttor des Landes
- Fischmarkt in Hamburg: legendäre Atmosphäre, in Kombination mit einer Hafenrundfahrt zu empfehlen
- Ozeaneum in Stralsund: Naturkundemuseum mit dem Schwerpunkt Meer, auf dessen Dachterrasse zehn Humboldt-Pinguine leben

Top 3 Ausflugsziele für Wellness-Fans

- Holsten-Therme in Kaltenkirchen: Karibikflair und angrenzender Freizeitpark
- Ostsee-Therme Scharbeutz: Top-Lage direkt am Timmendorfer Strand/Ostsee
- Salztherme Lüneburg: das größte Erlebnisbad der Region

Camping in Norddeutschland mit Hund

Ob es sich als Hundebesitzer lohnt, einen Campingurlaub in Norddeutschland zu planen? Die Antwort lautet eindeutig: Ja! Hunde sind mit wenigen Ausnahmen auf den Campingplätzen herzlich willkommen. Entsprechende Serviceangebote wie Hundeduschen, eigens für Vierbeiner reservierte Freilaufflächen oder Spielplätze für Hunde sorgen dafür, dass sich Ihr Hund auf dem Platz wohlfühlt. In der Umgebung warten ausgiebige Wandertouren und Spaziergänge am Strand auf Sie und Ihre Fellnase. Apropos: Sowohl an der Küste in Niedersachen und Schleswig-Holstein als auch an den Seen im Landesinneren gibt es ausgewiesene Strände für Hunde. Über die genauen Bedingungen vor Ort wie Leinenpflicht & Co. informieren Sie sich am besten im Vorfeld Ihrer Reise.

Camping in Norddeutschland mit Kind

Die Campingplätze sind ausgesprochen familienfreundlich. Kinder dürfen sich auf viel Platz zum Toben und jede Menge Unterhaltung freuen, das heißt auf Spielplätze unter freiem Himmel, eigens für sie reservierte Indoor-Flächen und altersgerechte Animationsprogramme. Außerdem hält die Region viele Attraktionen bereit: Wie wäre es mit einem Ausflug zum Hansa Park in Sierksdorf an der Ostsee oder nach Hannover, der Hauptstadt von Niedersachen? Hier gibt es einen der ältesten deutschen Zoos mit mehr als 2.000 Tieren.

Camping in Norddeutschland: Anreise und beste Reisezeit

Wohnwagen, Wohnmobil oder Camper, Zelt oder Mobilheim: Egal, für welche Art des Campens Sie sich entscheiden, dank eines gut ausgebauten Straßennetzes gelangen Sie innerhalb weniger Stunden in den Norden des Landes, was nicht zuletzt für Kinder eine Erleichterung ist. Ein weiterer Vorteil: Auch wenn Sie aus dem Süden anreisen, benötigen Sie meist nur einen Tag bis an Ihr Ziel. Wer Urlaub an der Küste machen und einen Zwischenstopp einlegen möchte, für den empfiehlt sich zum Beispiel ein Halt in Berlin oder Bremen. Noch ein Tipp: Urlaub in Norddeutschland ist vor allem an der Nord- und Ostsee sehr nachgefragt, hauptsächlich in den Sommerferien. Ihren Aufenthalt während dieser Zeit des Jahres und über lange Wochenenden sollten Sie unbedingt im Voraus reservieren.

Gut, zu wissen: Camping in Norddeutschland bedeutet zwar unter anderem Camping am Meer, allerdings sind für diese Region relativ viele Regentage und Wind charakteristisch. Daran sollten Sie beim Packen denken. Die Sommer sind mäßig warm und die Wassertemperaturen nicht mit denen im Süden Europas vergleichbar. Wassersportler und Badeurlauber machen sich am besten von Juni bis August auf den Weg in den Norden. Die Nebensaison lohnt sich vor allem für Wanderer und Wellness-Urlauber. Auch die Innenstädte von Hamburg oder Bremen sind dann nicht mehr ganz so überfüllt.

Fest steht: Camper finden hier jede Menge aktive Erholung auf qualitativ hochwertigen Campingplätzen. Entscheiden Sie sich noch heute mit Camping Direct und freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche Zeit in Familie oder eine romantische Auszeit zu zweit.