Camping Mitteldeutschland

Die Campingplätze in Mitteldeutschland verteilen sich relativ gleichmäßig über die drei Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Sie sind vor allem bekannt für ihre kulturellen und architektonischen Schätze sowie für ihre abwechslungsreiche Landschaft. Die Wälder und Gebirgsketten wie das Erzgebirge im Süden Sachsens oder der Thüringer Forst im Süd-Osten Thüringens ermöglichen einen Aktivurlaub in der Natur. Hier können Sie auf über 16.000 km ausgeschilderten Wegen wandern oder mountainbiken.

Während Ihres Campingaufenthalts in Mitteldeutschland, beispielsweise im Campingpark Leipzig-Auensee können Sie auch die historischen Städte (Dresden, Leipzig, Weimar…) und die zahlreichen Schlösser und Burgen der Region besuchen. Auch Berlin ist nur 2 Autostunden entfernt!

Sehenswürdigkeiten:

  • Sachsen               Dresden, Semperoper, Frauenkirche, Zwinger
  • Sachsen-Anhalt  Dessau Wörtlitzer Gartenteich, größter Park Deutschlands
  • Thüringen           Schloss Wartburg, UNESCO-Weltkulturerbe; Weimar, die Stadt von Goethe, Schiller und Bach
Mehr Informationen