Camping Sauerland

Es gibt ca. 40 Campingplätze im Sauerland. Die meisten Plätze in dieser stark bewaldete Mittelgebirgsregion östlich von Bonn und Köln befinden sich an einem See oder an Wasserläufen (wie z.B. der KNAUS Campingpark Hennesse an der Hennetalsperre oder der Campingplatz Hof Biggen, in der Nähe des Biggesees).

Diese großen Wasserreservoire sind zwischen 1950 und 1970 durch die Konstruktion von Staudämmen entstanden. Heute stellen sie die Hauptattraktion der Gegend dar. Es gibt eine Vielzahl an Wassersportaktivitäten (Schifffahrt, Rudern, Kanu, Tauchen, Bade- und Angelgelegenheiten…) sowie Rad- und Wanderwege.

Unternehmungen:

Besuch der Schluchten und Höhlen des Sauerlands (Attahöhle in Attendorn, Dechenhöhle in Iserlohn, Heinrichhöhle in Hemer, Bilsteinhöhle in Warstein, Reckenhöhle in Balve)

Mehr Informationen